Schönheit liegt bekanntermaßen im Auge des Betrachters und setzt sich aus mehr zusammen als nur Äußerlichkeiten. Jeder findet andere Dinge besonders sexy, anmutig, faszinierend oder betörend und was nun wirklich perfekt ist, ist von Person zu Person, von Land zu Land und sogar von Zeit zu Zeit unterschiedlich. 

Dennoch finden wir, dass sich auch feststellen lässt, dass gewisse Orte von ganz besonderen Schönheiten bewohnt werden und dies auch kein Geheimnis sein sollte. Dass nämlich die Ausstrahlung asiatischer Frauen besonders anziehend wirkt und Männer- sowie Frauenherzen höher schlagen lässt, ist weltweit bekannt.

Und nicht nur durch ihr orientalisches Äußeres begeistern die Damen des größten Kontinents der Welt, sondern auch durch ihre Kultur, ihre Sitten und ihre faszinierende Mentalität. 

Aber welches der vielen asiatischen Länder beherbergt denn die schönsten Frauen und wie ticken sie so?

5 Gründe, warum Sie Krystyna vertrauen können

Krystyna Dating Blogger

Philippinische Frauen:

Der fünftgrößte Inselstaat der Welt wird von über 100 Millionen Menschen bewohnt, und rund die Hälfte davon sind Frauen (s. auch Philippinische Frauen kennenlernen). Die durchschnittlichen Filipinas sind zierliche Damen, geringer Körpergröße, mit hellbraunem Teint und langem dunklem Haar. 

filipinas online

Die typisch asiatischen mandelförmigen Augen bilden, wie wir finden, zusammen mit den kleinen Nasen und herzförmigen Gesichtern ein besonders reizvolles Zusammenspiel. In der philippinischen Kultur ist die höchste soziale Instanz die Familie. Daher ist Filipinas Respekt und Liebe gegenüber ihnen selbst ebenso wichtig wie gegenüber dem Rest ihrer Verwandtschaft. 

Allgemein kann man bei Filipinos von sehr gastfreundlichen, höflichen und herzlichen Menschen sprechen, die dank ihrer zweiten Amtssprache Englisch, die als Pflichtfach in jeder Schule gelehrt wird, ihre harmonische Art auch mit Nicht-Filipinos teilen können. 

beautiful filipina

Aufgrund der langandauernden Kolonialzeit in den Philippinen lässt sich das Schulsystem dort ebenso wie die sonstige Lebensweise der Einwohner von allen asiatischen Ländern am ehesten mit dem Alltag westlicher Länder vergleichen. Daher ist es bestimmt einfacher, die Bekanntschaft dieser asiatischen Damen zu machen, da sich schnell Berührungspunkte finden ließen.

Thailändische Frauen:

Die Frauen in Thailand sind ohne Zweifel besondere Schönheiten. Die schlanken Damen mit den nachtschwarzen Augen und Haaren legen auch im Alltag viel Wert auf ihr Erscheinungsbild und auf den Eindruck, den sie bei anderen hinterlassen. 

Dafür legen sie sich auch manchmal unters Messer. Schönheitsoperationen sind in Thailand keine Seltenheit. Dabei muss jedoch auch berücksichtigt werden, dass dieser Boom auch mit TouristInnen zu tun hat, die sich dort kostengünstiger operieren lassen wollen. 

Die Schönheitsideale in Thailand propagieren beispielsweise weiße Haut, welche als Statussymbol gilt und thailändische Beautymarken bieten unzählige Produkte oder Eingriffe an, um eine solche zu garantieren.

Was Äußerlichkeiten betrifft sind thailändische Damen jedoch wählerischer bei sich selbst als bei ihren Partnern. Bei diesen sind ihnen nämlich innere Werte wichtiger, die zwar im Charakter zu verorten sind, aber auch in der Möglichkeit des Mannes, seine Partnerin zu unterstützen und zu versorgen. In Sachen Beziehungen und Familienleben sind die Thai sehr konservativ eingestellt. 

thai women vs filipina women

Der Mann ist generell als „Care-Taker“ der Familie eingestuft, und wird dafür voller Respekt und Ehre umsorgt, verpflegt und honoriert. Dieses respektvolle Verhalten soll Menschen in Thailand jedoch generell zukommen: so sind Höflichkeit, Achtung und Sensibilität gegenüber den Gefühlen anderer hoher Werte, die es zu achten gilt

Daher sind thailändische Frauen etwas vorsichtiger im Umgang mit anderen Menschen als man es vielleicht von westlichen Frauen gewohnt ist.

Vietnamesische Frauen:

Vietnamesische Frauen gelten nicht ohne Grund als einige der schönsten Damen aller Welt. Das glatte, dunkle Haar, die helle Haut mit dem goldenen Schimmer, die dunklen Augen und der zierliche Körper mit der schmalen Taille sind einige Gründe dafür. Des Weiteren legen vietnamesische Frauen auch besonderen Wert und Stolz auf ein gepflegtes, scheinbar makelloses Äußeres. 

vietnam brides

Auch in Vietnam wird daher oft zu Schönheitsoperationen gegriffen, um kleine Unsicherheiten auszubügeln. Kleider und Röcke werden auch hier wie in vielen asiatischen Ländern präferiert, ebenso wie ordentliches Make-Up. 

Charakterlich gelten vietnamesische Frauen als sehr freundlich, nachsichtig und warm, aber eher zurückhaltend, vor allem in der Öffentlichkeit. Auch hier ist die Allgemeinheit der Menschen eher konservativ, und die Frau ist eher bereit, ihre Karriere hinten anzustellen als in westlichen Ländern. 

dating vietnam women

Trotzdem gelten vietnamesische Frauen als besonders fleißig und bodenständig und wissen genau, was sie vom Leben wollen. Einer der wichtigsten Werte in Thailand ist Treue, wobei diese jedoch nicht nur von der Frau gegeben, sondern auch vom Mann erwartet und gesucht wird. 

Man sollte vietnamesischen Frauen unbedingt mit Respekt und Höflichkeit begegnen, ihnen gegenüber, aber auch ihrer Familie und Kultur jegliche Bewunderung zollen.

Südkoreanische Frauen:

Dass Frauen in Südkorea weltweit für ihr Aussehen und mehr bewundert werden, ist kein Geheimnis (s. auch Koreanische Frauen kennenlernen). Die süßen Gesichter mit den dunklen Augen umhüllen auch reifere Damen mit einem faszinierenden jugendlichen Charme, der weltweit begeistert. 

Die zierlichen Figuren, ausdrucksstarken modernen Augenbrauen und straffe, makellose Haut tun dabei ihr Übriges. Was jedoch weniger bekannt ist, ist, dass in Korea beim Kennenlernen und vor allem in der Öffentlichkeit stets eine gewisse Zurückhaltung an den Tag gelegt wird, sowohl bei Frauen als auch bei Männern. 

Das liegt daran, dass Hierarchien in Südkorea unglaublich wichtig sind. Diese werden von erlernten Kompetenzen, Berufungen aber vor allem vom Alter der Menschen bestimmt, das ganze folgt hierbei einem eindeutig konfuzianischen Prinzip. Je älter eine Person ist, desto höher wird sie eingestuft. 

Da jedoch das Alter nicht immer ein eindeutiges Attribut ist, vor allem hier, wo Frauen bis in späte Jahre bekanntermaßen ein jugendliches Aussehen bewahren, wird den Menschen beim Kennenlernen immer zunächst sehr viel Vorsicht und Respekt entgegengebracht. 

partnersuche korea online

Das bedeutet jedoch nicht, dass jegliche Höflichkeit verloren geht, sobald die Hierarchien klargestellt wurden, im Gegenteil. 

Ein respektvoller Charakter wird hier weitaus höher eingeschätzt als die Notwendigkeit, stets die eigene Meinung zu verlauten und Diskussionen in Gang zu setzen, wie es zum Beispiel in Europa oft getan wird. 

Ansonsten lässt sich sagen, dass auch in Südkorea die Vorstellung weit verbreitet ist, dass der Mann für das Geld, die Frau für Schönheit und Gepflegtheit zuständig ist. Auch hier sind Schönheitsoperationen sehr beliebt und folgen teilweise unrealistischen Standards.

Japanische Frauen:

Japanische Frauen sind für ihre scheinbar ewig währende Jugend, ihr stetiges Lächeln und ihren schmalen Figuren samt Wespentaillen bekannt und hochgelebt. 

Japanese brides

Ihr Make-Up tragen japanische Damen sehr ähnlich wie Frauen aus westlichen Ländern, nur anstelle des Drangs gebräunt zu erscheinen bevorzugen Japanerinnen meistens makellos weiße Haut, die sie mithilfe von Puder, Make-Up oder sonstigen Schönheitsprodukten erzielen. 

Ihre natürliche Hautfarbe hingegen variiert von sehr blass bis sehr gebräunt. In Japan haben die konservativ traditionellen Wertvorstellungen einer Frau, die den Haushalt und die Familienplanung schmeißt, zwar immer noch Bestand, jedoch werden sie kombiniert mit dem stetigen Wunsch nach Karriere. 

Für die Kombination hoffen japanische Frauen oft auf eine Eheschließung in relativ jungen Jahren, damit sie sich nach den Kindern noch auf ihre Karriere konzentrieren können. 

dating japanese women

Charakterlich lassen sich jedoch auch hier noch traditionelle Werte und Einbürgerungen feststellen: So sind die meisten Frauen in Japan eher auf eine bedachte und behutsame Selbstdarstellung konzentriert, und Selbstbeherrschung ist ein wichtiges Attribut. 

Wie man jedoch aus den typischen Mangas und Animes weiß, findet man in Japan auch eine gewisse Sexualität, die gerne betont und erforscht wird. Toleranz für jegliche Kultur, Sitten und Hobbys ist japanischen Frauen besonders wichtig.

Schlusswort

Alles in allem findet man viele Ähnlichkeiten zwischen den Frauen aus den aufgezählten asiatischen Ländern, sowohl bezogen auf Äußerlichkeiten, aber auch auf die Werte und Sitten, denen sie folgen. 

Dass eine etwas zurückhaltende und konservativere Lebensart Standard ist, ließ sich ebenso feststellen wie der wundersame Drang nach Perfektion, den die doch natürlich so wunderschönen Frauen aus Asien verfolgen. 

Es muss jedoch gesagt werden, dass wir hier stark verallgemeinerte Fakten zu Tage gebracht haben, die sich natürlich nicht auf jegliche Frauen aus dem entsprechenden Land übertragen lassen.

Letztendlich gelten doch ohnehin die inneren und persönlichen Werte mehr als alle Äußerlichkeiten, und wie es die japanische Weisheit von „Mie-nai oshareh“, das Konzept der unsichtbaren Schönheit, so perfekt auf den Punkt bringt: wahre Schönheit zeigt sich nicht nur durch äußere Attribute sondern auch durch das eigene Verhalten, die Sicht auf das Leben, Selbstbewusstsein, „self-care“ und die Glücklichkeit, die man von innen ausstrahlt.

krystyna blogger

Hallo! 🙂 Willkommen bei Asian Dating Journal!

Ich schreibe hier über Partnersuche international, Liebesbetrug und berichte über Partnervermittlungen Asien, damit du dich auf deiner Dating-Reise nicht alleine fühlst.

Ich bin Dating-Bloggerin und Coach und konzentriere mich drauf, westlichen Männern zu helfen ausländische Frauen kennenzulernen. Mehr über Krystyna HIER erfahren.

Habt ihr Fragen oder Anmerkungen? Dann schickt eine Email an mich!  (s. hier: [email protected])